Anonim

Erste Hilfe

Erste Hilfe

Verdauungssystem

Schlechte Verdauung Erbrechen Durchfall Reisedurchfall Schluckauf Hämorrhoiden
  • Schlechte Verdauung
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Reisedurchfall
  • Schluckauf
  • Hämorrhoiden

Behandlung im Gesundheitswesen

Andererseits gibt es einige Fälle, in denen es wichtig ist, eine ärztliche Untersuchung durchzuführen und möglicherweise eine gesundheitliche Behandlung einzurichten:

  • schwere Vergiftung, sowohl für den Zustand der Erregung, der nicht sehr kontrollierbar ist, als auch für den Zustand des Schlafes mit Atemstörungen;
  • der bekannte oder vermutete gleichzeitige Gebrauch von Drogen oder Substanzen des Missbrauchs;
  • die Begleitung eines traumatischen Ereignisses und insbesondere eines Schädeltraumas; Die neurologischen Symptome, die sich aus dem Trauma ergeben, können nur durch Ethylvergiftungen schwer unterschieden werden. Daher ist eine genaue Bewertung erforderlich.
  • akuter Ethylismus in der Schwangerschaft; Die Kontrolle durch einen Arzt unter diesen Umständen kann neben der Beurteilung möglicher Schädigungen der Plazenta und des Fötus durch eine akute Vergiftung eine Gelegenheit für die Erkennung und Behandlung eines chronischen Missbrauchs darstellen, der in diesem Fall für besonders schwerwiegend ist mögliche Folgen für den Fötus;
  • das Vorhandensein von physischen oder psychischen Erkrankungen (z. B. Diabetes, Epilepsie, Herzerkrankungen), die sich sowohl für die jeweiligen Krankheitsformen als auch für ihre bestehende medikamentöse Therapie ungünstig auswirken können.

Gehen Sie zurück zum Menü