Anonim

Phytotherapie

Phytotherapie

Phytotherapie: Pflanzen von A bis Z

Lesen Sie die Beschreibungen der Pflanzen ALOE ALTEA PINEAPPLE ANGELICA CHINESE anisgrün Teufelskralle (Harpagophytum) BARDANA BIANCOSPINO Boswellia MARIGOLD CAMOMILLA Carciofo Milchdistel CASCARA CENTELLA Cimicifuga KURKUMA ECHINACEA Eleutherococcus ELICRISO Enotera Escholtzia EUCALIPTO EUGENIA CARYOPHILLATA (CLOVE) FICO Fenchel Frangula FUCO (ALGA BRUNA MARINA) GARCINIA GENZIANA GIMNEMA GINkgO GINSENG GLUCOMANNAN GRINDELIA GUARANÀ HYPERICINE PFERDEKASTANIEN LIQUORICE MALVA MANNA MELALEUCA (TEE BAUMÖL) MELISSA BLUEBERRY ROT BLUEBERRY AMERICAN ROTES PRINZTAU
  • Lesen Sie die Anlagendatenblätter
  • ALOE
  • ALTEA
  • PINEAPPLE
  • CHINESISCHE ANGELIKA
  • GRÜNER ANIS
  • KLAUE DES TEUFELS (ARPAGOFITO)
  • BARDANA
  • HAWTHORN
  • Boswellia
  • MARIGOLD
  • CAMOMILLA
  • ARTICHOKE
  • CARDO MARIANO
  • CASCARA
  • CENTELLA
  • Cimicifuga
  • Kurkuma
  • ECHINACEA
  • Eleutherococcus
  • ELICRISO
  • NACHTKERZEN
  • Escholtzia
  • EUCALIPTO
  • EUGENIA CARYOPHILLATA (NELKENNÄGEL)
  • FICO
  • FENNEL
    • Pflanzliche und traditionelle Verwendung
    • Wirksamkeit
    • Sicherer Gebrauch
    • Tipps und Empfehlungen
  • Dorn
  • FUCO (ALGA BRUNA MARINA)
  • GARCINIA
  • GENZIANA
  • Gymnema
  • ginkgo
  • GINSENG
  • GLUCOMANNANO
  • Grindelia
  • GUARANA
  • IPERICO
  • KASTANIE
  • LIQUIRIZIA
  • MALLOW
  • MANNA
  • MELALEUCA (TEEBAUMÖL)
  • MELISSA
  • SCHWARZE BLAUBEERE
  • AMERICAN RED CRANBERRY (KRANBEERE)
  • PASSION
  • PROPOLI
  • Psyllium
  • RIBES
  • WILLOW
  • SENNA
  • Serenoa
  • SOYABOHNE
  • Rainfarn
  • GRÜNER TEE
  • LIME
  • TIMO
  • UNCARIA
  • URSINA-TRAUBEN
  • VALERIANA
  • GINGER

FENNEL

Gehen Sie zurück zum Menü


Pflanzliche und traditionelle Verwendung

Fenchel gehört zur Familie der Apiacee; getrocknete reife Früchte werden in der Volkstradition verwendet, um die Milchproduktion anzuregen, den Menstruationsfluss zu fördern, die Geburt zu erleichtern und das sexuelle Verlangen zu stimulieren, aber auch um Infektionen der Atemwege und Verdauungsstörungen zu behandeln Leichte, intestinale Blähungen, Appetitlosigkeit und gasförmige Koliken bei Kleinkindern.

Gehen Sie zurück zum Menü


Wirksamkeit

Studien am Menschen haben gezeigt, dass Fenchel in Kombination mit anderen Heilpflanzen (Zitronenmelisse und Kamille), die eine milde sedierende, krampflösende und entzündungshemmende Wirkung haben, bei gasförmigen Koliken bei Säuglingen wirksam ist .

Gehen Sie zurück zum Menü


Sicherer Gebrauch

Fenchel wird in den ESCOP-Monografien und in den offiziellen italienischen und europäischen Arzneibüchern erwähnt. Es kann allergische Haut- und Atemwegsreaktionen sowie Lichtdermatitis verursachen. Daher ist es während der Behandlung mit Fenchelprodukten erforderlich, sich nicht längere Zeit dem Sonnenlicht auszusetzen. Reines ätherisches Öl, das oral eingenommen oder in hohen Konzentrationen über die Haut angewendet wird, kann giftig sein. Daher ist es gut, Präparate zu verwenden, die sehr niedrige Dosierungen enthalten und in denen das ätherische Öl mikroverkapselt ist. Zubereitungen, die ätherisches Fenchelöl enthalten, können während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden. Bei Kindern sind sie mit äußerster Vorsicht und nur auf ärztliche Verschreibung anzuwenden.

Gehen Sie zurück zum Menü


Tipps und Empfehlungen

Fenchel kann zur Behandlung von leichten Verdauungsstörungen, Reizdarmsyndrom und bei Meteorismus (überschüssiges Darmgas) eingesetzt werden. Die Anwendung des Säuglings bei gasförmiger Kolik muss auf einer Verschreibung und der Verwendung von Qualitätsprodukten beruhen.

Gehen Sie zurück zum Menü