Phytotherapie | Einblicke 2020

Anonim

Phytotherapie

Phytotherapie

Geschichte der Phytotherapie

Heilpflanzen: eine tausendjährige Geschichte ... immer aktueller Die Behandlungen zwischen Technologie und Tradition Wir und Pflanzen: Lebensmittel und mehr Von der Pflanze zum Produkt Aufmerksamkeit für Einkäufe Der Phytokomplex Resort zur Phytotherapie
  • Heilpflanzen: eine tausendjährige Geschichte ... immer relevanter
  • Die Behandlungen zwischen Technologie und Tradition
  • Wir und Pflanzen: Essen und mehr
  • Von der Pflanze zum Produkt
  • Aufmerksamkeit auf Einkäufe
  • Der Phytokomplex
  • Rückgriff auf Phytotherapie

Heilpflanzen: eine tausendjährige Geschichte ... immer relevanter

In Anbetracht des hohen technologischen Niveaus der Medizin in allen Forschungsbereichen ist ein wirklich einzigartiges Phänomen in aller Munde: In allen Ländern, auch in den am weitesten entwickelten und technologisch fortgeschrittenen Ländern, wächst das Interesse an Kräutermedizin sehr schnell und allgemeiner gegenüber den sogenannten natürlichen Arzneimitteln; Diese Heilmethoden, die in jüngerer Zeit im Bereich der Komplementär- und Alternativmedizin eingeführt wurden, scheinen Verbraucher und Wissenschaftler oder Forscher gleichermaßen anzulocken.

Wir müssen uns fragen, welchen Wert wir diesem Phänomen beimessen sollen: Gehen wir zurück oder sind wir in der Gegenwart einer "gesunden" und wissenschaftlich fundierten Wiederherstellung von tausendjährigem Wissen, das immer noch zum Schutz unserer Gesundheit wirksam ist?

Wenn Sie darüber nachdenken, ist es sicher kein Zufall, dass einige Heilmethoden, die heute auf dem Gebiet der Phytotherapie angewendet werden, bereits seit Jahrtausenden bekannt sind und in allen Kulturen und Zivilisationen der Welt überliefert wurden. Offensichtlich sind die typischen Eigenschaften einiger Pflanzen Im Laufe der Zeit wurden sie zu konsolidierten Vermögenswerten der Menschen, die von den Ägyptern bis zu den Römern, von den Griechen bis zu den Chinesen gelernt haben, sowohl ihre schädlichen als auch ihre heilenden Wirkungen zu erkennen. Dieses Wissen wurde wahrscheinlich ursprünglich empirisch während der natürlichen Experimente erworben, die durchgeführt wurden, um die ernährungsphysiologischen Eigenschaften der Naturprodukte zu testen. Mit der Komplizenschaft von Zufall und Instinkt hat der Mensch auf diese Weise im Laufe der Jahrhunderte eine Fülle von Kenntnissen über die gesunden Eigenschaften einiger Pflanzen zusammengetragen und diese Begriffe von Generation zu Generation weitergegeben, zunächst von Vater zu Sohn, anschließend durch Heiler, Schamanen und Priester, daher durch die ersten medizinischen Schulen und die Erstellung von echten medizinischen Handbüchern.

Gehen Sie zurück zum Menü