Anonim

Dermatologie und Ästhetik

Dermatologie und Ästhetik

Soor

Was ist Soor Auslösende Faktoren Manifestationen Diagnose Behandlung
  • Was ist Soor?
  • Auslösende Faktoren
  • Geschehen
  • Diagnose
  • Behandlung

Was ist Soor?

Maiglöckchen ist eine Infektion des Mundes, die durch Pilze der Gattung Candida verursacht wird, häufiger durch Candida albicans (obwohl mehr als 190 verschiedene Candida-Arten isoliert wurden), die im Boden, aber auch in Lebensmitteln, in Krankenhäusern und in vielen anderen Umgebungen vorkommen. .

Es handelt sich um einen Pilz, der normalerweise auf der Haut, im Mund, im Verdauungstrakt und in der Vagina des Menschen vorkommt. Dort lebt er zusammen mit anderen Mikroorganismen und bildet die sogenannte Flora.

Wenn sich das Immunsystem im Gleichgewicht befindet, bilden Pilze und Bakterien für den Menschen Kommensale oder Saprophyten, das heißt, sie vermehren sich, indem sie die Umwelt und die im menschlichen Organismus vorhandenen Nährstoffe ausnutzen, ohne Krankheiten zu verursachen Körper ist in der Lage, seine Ausbreitung zu kontrollieren. Es gibt jedoch einige Faktoren, die das Immunsystem hemmen können, z. B. die Einnahme bestimmter Medikamente (Antibiotika): Dies kann zu einem Ungleichgewicht der Flora führen, wodurch der Pilz krankheitserregend werden kann, dh Krankheiten auslösen kann. Die Bereiche, die von dieser Infektion betroffen sein können, können sowohl äußerlich als auch innerlich sein: Im ersten Fall sind Haut und Schleimhäute betroffen, während im zweiten Fall Organe wie Leber, Milz, Herz, Nieren, Gehirn, Bronchien und Lungen, Speiseröhre und Blut betroffen sind.

Gehen Sie zurück zum Menü